Keramikkugellager für Getriebekomponenten


Mobix

Oft haben Uhrenentwickler die Problematik, ein Räderwerk oder eine Zahnradanordnung, bei sehr geringen Platzverhältnissen zu entwerfen.

Die kompakten Abmessungen des kleinsten Mobix-Lagers [D 1,28 x H 0,50 mm] und die vielfach bewährte Effizienz der Keramikkugellager-Technologie eröffnen den Entwicklern von Zeitmessern neue Horizonte.

Die Standardversionen der Mobix-Lager von MPS Watch stehen im Online-Shop zur Verfügung.

Vorteile

  • Schmiermittelfrei
  • Bedarf keiner axialen Abstützung
  • Vielfältig verwendbar: Räder, Nocken, Rollen…
  • Flexibilität bei der Auslegung von Zahnradanordnungen
  • Geeignete Befestigungsmittel


Online-Shop für die Standardprodukte

MPS Watch hat einen Online-Shop entwickelt, mit dem Sie in wenigen Klicks alle Ausführungen unserer kostengünstigen Standardlager bestellen können. Der Versand der verfügbaren Produkte erfolgt innerhalb von maximal 48 Stunden. Ein Einblick lohnt sich bestimmt!

 


Ein Team, das auf Ihre Anliegen eingeht

Wegen der konstruktiven Einschränkungen einer extraflachen mechanischen Uhr müssen die Uhrmacher nach Lösungen suchen, die es ermöglichen, die Dicke der Komponenten so weit wie möglich zu begrenzen.

Um dieser Anforderung gerecht zu werden, haben unsere Ingenieure die Produktlinie Mobix entwickelt, die es ermöglicht, Räderwerke oder Getriebezüge anzutreiben, die an der Platte aufgehängt sind, und so eine deutliche Höhenreduzierung gegenüber der herkömmlichen Konstruktion eines Räderwerks zwischen Platte und Brücke zu erzielen.



Diese Website verwendet Cookies, damit ihre ordnungsgemäße Funktion gewährleistet ist. Durch Weitersurfen erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.