Infrastrukturen & Gebäude – Court


Court

Seit 2015 ist MPS Décolletage in einem 3.400 m² großen ökologischen Gebäude untergebracht, das durch Photovoltaikmodule mit Energie versogt wird. Die Solaranlage hat eine Fläche von über 1.000 m² und eine Spitzenleistung von 165 kW. Die Jahreskapazität der Anlage beträgt ca. 165 MWh.

Das intelligente Gebäude steuert alle Wärmeströme automatisch und sorgt für eine ideale Klimatisierung in allen Abteilungen. Die Lagerung der Materialien erfolgt computergestützt und trägt zu einer strikten Verwaltung des Fertigungsablaufs bei. Die Rückverfolgbarkeit ist während des gesamten Fertigungsprozesses gewährleistet.


  • 40

    Mitarbeiter
  • 4

    bediente Branchen
    Uhrmacherei, Verbindungstechnik, Medizin und Industrie
  • 3'400m2

    Fläche


Fähigkeiten und Anlagen

Kurvengesteuerte Maschinen39 (Tornos M7, M57, R10)
CNC-Maschinen43 (Citizen, Hanwha, Schaublin, Star, Miyano)
Jährliche Kapazität15 Mio. Teile
VerarbeitungsfähigkeitenProduktionsgrösse : 0,2 mm bis 51 mm Durchmesser

Durchsatz : 1,5 mm bis 51 mm Durchmesser
Verwendete Materialien & LegierungenMessing, Bronze, medizinische Edelstahle, Titan, Aluminium, ETG100, PEEK, andere Materialien auf Anfrage

Spezifische AnlagenOberflächebehandlung (Trovalisierung) 
Industrie 4.0 (visual management)SAP, FORCAM, Kardex
Nockenberechnung und -HerstellungMILCAM
DepartementeMethoden-Team, kontinuierliche Verbesserung, Verarbeitungsverfahren
MetrologieMarcel Aubert-Projektoren, Konturograph, Rauheitsmessgerät, Sylvac & Trimos-Messeinrichtung, Zeiss O-Impact 3D-Maschine (Tasten, Optik, DotScan)

Unsere hochmoderne Ausstattung

Ein Park von CNC-Drehmaschinen und kurvengesteuerten Drehautomaten produziert Rotationsteile mit sehr hohen Anforderungen 24 Stunden am Tag.

Für die Herstellung von Teilen mit sehr komplexen Geometrien sind diese Maschinen mit diversen Vorrichtungen und Peripheriegeräten ausgestattet. Diese ermöglichen eine Hochgeschwindigkeits-bearbeitung sowie Mehrkantfräsen, Gewindewirbeln, Hochdruckbohren und Feinschneiden von Trieben und Rädern.


MPS trägt zum Klimaschutz bei

Als Beitrag zum Umweltschutz betreibt die MPS Micro Precision Systems AG Solarstromanlagen auf dem Dach ihres Gebäudes in Court. In Anbetracht unserer Zertifizierung nach ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) spiegelt diese Solaranlage unser Engagement und unsere Unterstützung für die Entwicklung und Nutzung sauberer Energien wider.

Weiter engagiert sich MPS mittels 3 Bienenhäusern neben dem Gebäude für den Bienenschutz. Diese Bienen produzieren jährlich zwischen 20 und 30 kg Honig.


  • 1000+ m2

    Fläche der Solaranlage
  • 165 kW

    Leistung der Solaranlage
  • 3

    Bienenhäuser
    20-30 kg Honig / Jahr

Diese Website verwendet Cookies, damit ihre ordnungsgemäße Funktion gewährleistet ist. Durch Weitersurfen erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.