Infrastrukturen & Gebäude – Bonfol


Bonfol

Nachdem sich MPS Watch 1967 in Bonfol ansiedelte, verdoppelte sich die Produktionsfläche 2013 dank einem neuen Gebäude. Die neuen Räumlichkeiten sind modern, ökologisch und bieten ein gutes Arbeitsumfeld. Dank der Sanierung des alten Gebäudes im Jahr 2018 wurde die Produktionsfläche nochmals erhöht. Das ganze Gebäude kann die Wärme intelligent verteilen und somit eine ideale Temperaturkontrolle in allen Geschäftsbereichen garantieren.

Mit der ISO 14001-Zertifizierung – Umweltmanagementsystem – bekräftigt MPS Watch sein Engagement für eine nachhaltige Zukunft und schafft zugleich ein äusserst gutes Arbeitsklima für ihre Mitarbeiter. 

Auf dem Dach des Gebäudes befindet sich eine Solaranlage mit einer maximalen Leistung von 220 kW und einer Fläche von 1200 m². Die jährliche Energieproduktion liegt bei ca. 220'000 kWh – davon werden 90% direkt von MPS Watch verbraucht.


  • 140

    Mitarbeiter
  • 1

    Bediente Branche
    Uhrmacherei
  • 7'000m2

    Fläche
  • 220

    kW


Fähigkeiten und Produktionsanlagen

Decolletage26 CNC-Maschinen (Tornos, Star, Miyano)
Fräsen HGZ5 3 bis 5-Achsen-HSM-Maschinen (GF)
Drahterodieren2 Drahterodiermaschinen CUT1000 OilTech (GF)
Nachbearbeitung10 Maschinen für Verzahnungsarbeiten
6 Maschinen für Rollierarbeiten
Abtragsschleifen
OberflächenfertigungTrowalisieren, Laserfertigung, Sonnenschleifen, Kreisscheifen, Satinieren, Diamantieren, Perlschleifen
Verwendete Materialien und LegierungenEdelstahl, Finemac, Law 100 X, 20AP, Messing, CuBe, Declafor, Neusilber, Ecobrass

MontageHand- und automatische Montage, Laserschweissen, Pressen, Nieten, Massenfertigung
Spezifische Anlage Grauraum, Wärmebehandlung, automatisierte Waschanlage
Industrie 4.0Lean Manufacturing, SAP, Forcam Force, PLM, Shopfloor Management, Kardex, E-Shop
IngenieurwesenF&E-Abteilung, Abteilung für Verfahren & Industrialisierung, Laboratorium, Abteilung für Ausrüstungsentwicklung, Abteilung für Qualität und kontinuierliche Verbesserung, Mekanik
Kontrolle & MesswesenQuickControl, SPC, Maschinen für optische Kontrolle, Messung der Mikrokupplung, Trägheitstoleranz, 3D Zeiss-Messung

Unsere Spitzenausstattung

Um den spezifischen Anforderungen ihrer Kunden, was die Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit betrifft, gerechtzuwerden, verfügt MPS Watch über moderne Maschinen und treue Partner. Das technische Team entwickelt komplexe, einzigartige und für Produkte der Uhrenindustrie geeignete Maschinen, die Aufgaben wie die spezifische Verarbeitung von Materialien, die Verzierung oder die Montage beherrschen. Weiter gehören « Lean manufacturing », Industrie 4.0 und SPC-Analyse zur Grundlage unsere flexiblen und erfolgreichen Organisation.

Dank unserer Expertise in hochpräzisen mikromechanischen Montageverfahren meistert MPS Watch die Herstellung sämtlicher Uhrenkomponenten.


Diese Website verwendet Cookies, damit ihre ordnungsgemäße Funktion gewährleistet ist. Durch Weitersurfen erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.