Komponenten der hydraulischen Betätigung einer künstliches Herz Motorpumpe


Herzpumpe

In Zusammenarbeit mit seinem Kunden arbeitet MPS Microsystems an der Herstellung eines hydraulischen Systems, das die Pumpfunktion eines künstlichen Herzens sicherstellt. Durch die Auswahl geeigneter Materialien, perfekter Oberflächenbeschaffenheit und einer komplexen, mikrometergenauen Geometrie ist dieses Pumpensystem in der Lage, den natürlichen Herzschlag zu reproduzieren. Das System ist für ca. 230 Millionen pulsierende Zyklen ausgelegt, was einer Einsatzzeit von ungefähr 5 Jahren entspricht.

Ein Teil der Komponenten wird in der Montage durch Materialpaarung und Schrumpfung zusammengefügt, um perfekte Maßhaltigkeit zu gewährleisten. Die Klebeverbindungen dieser Herzpumpe (PEEK/Aluminium und PEEK/Stahl) werden auf plasmavorbereiteten Oberflächen ausgeführt, was die hohen Anforderungen und die Reproduzierbarkeit auf Dauer sicherstellt.

Merkmale

  • Schleifen von PEEK-Kohlenstoff mit Ra<0,2
  • Die Materialpaarung und Schrumpfung ermöglichen das Herstellen von Baugruppen mit kontrollierter Maßhaltigkeit
  • Extrem hohe Anforderungen an die Oberflächengüte Ra und Rsk
  • Geometrische Toleranz < 5 µm
  • Reproduzierbarkeit von Peek-Aluminium- und Peek-Stahl-Verklebungen durch Plasma-Oberflächenvorbereitung
  • Automatendrehen, 5-Achsen-Fräsen, Elektro-Drahterodieren, Honen, Polieren und Gravieren runden das Know-how von MPS in der Herstellung von Motorpumpen-Komponenten ab

Künstliches Herz

Download

  • Anwendungskatalog
    PDF
  • Produktkatalog
    PDF


Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Sie unsere Unterstützung bei Ihrem Projekt benötigen.


Entdecken Sie unsere Produkte im Bereich der Medizintechnik

MPS Microsystems bietet auch Produkte für den medizinischen Bereich an. 


Verwandte Anwendungen


Diese Website verwendet Cookies, damit ihre ordnungsgemäße Funktion gewährleistet ist. Durch Weitersurfen erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.