Greifer für Pick-and-Place-Köpfe zur Positionierung sehr kleiner elektronischer Bauelemente


Pick & Place

Seit fast 20 Jahren fertigt MPS Microsystems Miniatur Greifer für Pick-and-Place-Köpfe, die in Maschinen zur Bestückung von Leiterplatten mit oberflächenmontierten Bauteilen (Surface-Mount-Technologie oder SMT) eingesetzt werden. Wegen der stetig fortschreitenden Miniaturisierung der elektronischen Bauelemente unterliegen diese Greifer immer strengeren Fertigungsanforderungen.

Hier bündelt MPS Microsystems seine Kompetenzen bei Linear- und Drehlagern. Um die Kundenanforderungen in Bezug auf Laufruhe, Präzision und Steifigkeit zu erfüllen, werden die Bauteile geschliffen, poliert und anschließend unter paarweiser Zuordnung in einem Präzisionsbereich von 0,4 µm mit Kugeln in Gruppen von 0,2 µm zusammengebaut. Die Steifigkeit wird auch durch Vorspannung der Lager gewährleistet. Die Pick-and-Place-Greifer von MPS Microsystems zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer und ihre geringe Reibung aufgrund der Verwendung von Zirkoniumkugeln aus.

Merkmale

  • Bündelung der MPS-Kompetenzen in der Linear- und Drehlagertechnik
  • Hohe Anforderungen an die Genauigkeit, Geradheit und Oberflächengüte der Komponente
  • Geschliffene, polierte und aufeinander abgestimmte Komponenten im Präzisionsbereich von 0,4 µm mit Hilfe von Kugeln, die in Gruppen von 0,2 µm unterteilt sind
  • Vorgespanntes Linear-/Rotationslager (zur Erzielung einer hohen Steifigkeit)
  • Extrem geringe Reibung
  • Lange Lebensdauer
  • Geringe bis keine Schmierung durch Verwendung von Zirkoniumkugeln

Download

  • Anwendungskatalog
    PDF
  • Produktkatalog
    PDF


Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Sie unsere Unterstützung bei Ihrem Projekt benötigen.


Verwandte Anwendungen



Diese Website verwendet Cookies, damit ihre ordnungsgemäße Funktion gewährleistet ist. Durch Weitersurfen erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.